DigiRoll
Der digitaler Rollator
als Motor sozialer Inklusion

Beispiel für
verwendete Technologien

Signalisieren von Hindernissen

Ein Kameramodul und die neuentwickelte Bildverarbeitung zur Erkennung von Hindernissen, Stufen und Kanten kompensieren den Verlust an Sehfähigkeit und geben ein Signal.

Beleuchtung

Das bei Dämmerung automatisch angehende Licht sorgt für eine ausreichende Beleuchtung des Weges sowie für Sichtbarkeit gegenüber anderen Verkehrs-teilnehmenden.

Sturzerkennung

Kommt es dennoch zu einem Sturz, wird dieser über eingebaute Beschleunigungs- und Lagesensoren erkannt und automatisch ein Alarm an festgelegte Dienste oder Personen ausgelöst. 

Nachrüstbar

Durch Befestigung einer elektronischen Box am Rollator können unterschiedliche technische Dienste genutzt werden. Dabei benötigt die Box nur einen geringen technischen Aufwand.

Menü schließen